loader image

Negril Reiseführer – Sehenswürdigkeiten & Insider-Tipps

Müde vom Lesen? Hör Dir einfach den Artikel an :
Überblick

Negril – Paradiesisch, Romantisch und Eindrucksvoll

Negril ist einer der beliebtesten Orte auf dieser schönen Insel. Warum er jeden in seinen Bann zieht, wirst auch du schnell merken. Paradiesische Strände – kilometerlang, romantische Sonnenuntergänge – jeden Abend, und beeindruckende Klippen, von denen sich wahrhaft Wagemutige ins Karibische Meer stürzen. Sonnenanbeter, Taucher, Segler, Schnorchler, Beachvolleyballer, Klippenspringer, Kolibri-Fans, Musikliebhaber und Honeymoon-Paare. Hier findet jeder, was er liebt. Es gibt nichts, was es nicht gibt, und obendrein einen der schönsten Strände der Welt: den Seven Mile Beach.
Bis Mitte der 70er Jahre war Negril ein ruhiges, verschlafenes Dorf. Dann kamen Hippies und Aussteiger und entdeckten den schönen Ort für sich. Kurz darauf folgten Investoren, die eine jamaikanische Version von Las Vegas errichten wollten. Aber alle Einwohner stimmten dagegen, und so blieb es, was es ohnehin schon war: ein wunderschönes Fleckchen auf dieser Erde. Um ihn zu schützen, wurde sofort ein Gesetz erlassen, dass Gebäude nicht höher als Palmen sein durften.
Die Riffe rund um Negril sind phänomenal, lebendig und artenreich, und daher musst du Schnorcheln und Tauchen zu deinen Aktivitäten hinzufügen. Es gibt auch eine geniale Alternative: das Glasbodenboot. Auf diese Weise kannst du die unglaubliche Unterwasserwelt bewundern, ohne tauchen oder schnorcheln zu müssen. Und wenn du etwas mehr Action willst, mach eine Tour mit einem der coolen Katamarane.
Es geht hinaus auf das Karibische Meer. Das Boot ankert an den schönsten Stellen und du kannst in aller Ruhe die Fische und Pflanzen beobachten. Dann segelt es zu einem der berühmtesten Orte: Rick's Café. Hier wagen Touristen und Einheimische den Sturz von den Klippen.
Pünktlich zum Sonnenuntergang kommen alle, wirklich alle, ans Wasser. Negril ist einer der Orte, an denen jeder Sonnenuntergang einzigartig und bildschön ist. Selbst nach einem regnerischen Tag reißt der Himmel für dieses Spektakel auf.

Video

Sehenswürdigkeiten

Der perfekte Ort, um das süße karibische Leben in vollen Zügen zu genießen. Kilometerlange Traumstrände und kristallklares Wasser warten auf dich. Erholung, Aktion und Natur treffen hier in einer traumhaften Konstellation aufeinander. Plan dir ruhig genügend Zeit für Negril ein, bei 4 vollen Tagen hast du Zeit alles zu entdecken und zum Chillen.
1 - Seven Mile Beach
Er wird jedes Jahr zu einem der beliebtesten Strände der Welt gewählt und tatsächlich, ein Stück Paradies findest du hier. Stell dir mal kurz das klarste Wasser und den feinsten Sand der Welt vor und du hast eine grobe Ahnung, wie schön der Seven Mile Beach ist. Dazu färbt sich jeden Abend der Himmel langsam in Gelb-, Orange- und Rottöne. Kein Wunder, dass er jedes Jahr zu den schönsten Stränden der Welt gewählt wird.
2 - Glasbodenboot, Parasailing, Jet-Ski und mehr
Wenn du nach ein bisschen Sport und Aktion sucht: Wasserski, Bananenboot, Segeln, Kajak, Parasailing oder einer Tour mit einem Glasbodenboot?
An Bord dieses einzigartigen Bootes, bei dem der Boden durchsichtig ist, geht die Fahrt über Riffe und Korallen und du siehst die Schwärme von tropischen Fischen und Rochen. Das Wassersportangebot lässt wirklich keine Wünsche offen.
Buch Deine Tour Jetzt
3 - Rick's Cafe - mutige Klippenspringer im Sonnenuntergang
Wetten, dir bleibt beim Anblick der Klippenspringer fast das Herz stehen. Oder gehörst du zu den todesmutigen und springst praktisch gleich hinterher? Nur so ganz nebenbei, das sind rund 11 Meter runter.
Seit 1974 gibt es Rick's Cafe in Negril. Es war die erste Bar dieser Art auf den West End Cliffs, mit klasse Live-Musik und pünktlich zum Sonnenuntergang sind alle da.
Buch Deine Tour Jetzt

Transport

Anreise mit dem Bus
Der bequemste Weg um nach Negril zu kommen ist mit dem Knutsford Express. Lass dich vom Busbahnhof von deiner Unterkunft abholen oder nimm dir eines der vielen Taxis, die dort warten.
Anreise mit dem Mietwagen
Es herrscht Linksverkehr in Jamaika, in Negril ist der Verkehr angenehm und keiner verfällt in Hektik. Im März paaren sich die Krabben, was dazu führt, dass die Straßen voll von Krabben sind und du aufpassen musst – auf die Tiere und deine Reifen. Nimm dir immer einen ganztägig bewachten Parkplatz und lass nie etwas im Auto liegen.
Transport in Negril
Kleine Strecken kannst du laufen. Negril erstreckt sich entlang der Küstenlinie und kommt auf rund 16 km Länge. Viele Hotels bieten kostenlose Shuttle-Services für bestimmte Strecken an. Ansonsten hast du die Wahl zwischen einem Touristen-Taxi, Route Taxi, Mietwagen, Roller oder Fahrrad. Touristen-Taxis haben ein rotes Nummernschild. Taxameter sind oft nur Deko, daher klär den Preis vorher.

Die besten Unterkünfte

Negril ist das Ziel schlechthin für den Honeymoon und Liebende. Nirgends sonst findest du so viele fantastische Hotelangebote mit einem wunderschönen Strand direkt vor der Zimmertüre oder dem schönsten Ausblick von den Klippen. Von Boutique-Hotel bis hin zu All-Inklusive Angeboten. Oder doch lieber eine Ferienwohnung oder ein schönes Hostel? Hier in Negril hast du die Riesen-Auswahl.
Finde die beste Unterkunft in Negril

Die besten Restaurants

Die jamaikanische Küche ist durch viele verschiedene Länder geprägt. Würzig und scharf gepaart mit tropischen Früchten, wir haben hier Fried Breadfruit kennen und lieben gelernt. Die Küche in Negril bietet auch sehr viele leckere Fisch-Gerichte und Ziegen-Curry.
Restaurants - Ausprobiert und für gut befunden
4.6Ratings
4.6Ratings
4.7Ratings
Unsere Empfehlungen für € - €€
4.7Ratings
4.5Ratings
4.6Ratings
Unsere Empfehlungen für €€ - €€€
4.5Ratings
4.5Ratings
4.6Ratings

Unsere Insider Tipps

1 - Barney's Flower & Hummingbird Garden
Inmitten der grünsten Bäume und buntesten Blumen liegt Barney's Flower & Hummingbird Garden. Das Paradies für jeden Kolibri und jeden Kolibri-Fan. Du bekommst bei deiner Ankunft eine Flasche Nektar, mit der du die Kolibris füttern kannst.
Eine einmaliges und phänomenales Erlebnis, wenn diese klitzekleinen Wunder der Natur an dein Fläschchen fliegen und trinken. Ganz hautnah kannst du sie dann beobachten.
2 - Paarungszeit der Krabben
Im März und April sind ganze Straßenzüge rötlich gefärbt. Denn zu dieser Zeit kommen abertausende und mehr Krabben und paaren sich. So sind die Straßen voll mit ihnen. Dir als Fußgänger passiert nichts, doch deine Reifen werden oft und extrem getestet von ihren Scheren. Gut aufpassen!
3 - Drifters Bar
Der richtige Ort für Live-Musikliebhaber. Von Motown- über Soul- bis Blues-Musik. Es gibt kostenfreie Jam-Sessions, Karaoke und offene Mikrofon Abende. Die Bar liebt es, wenn Gäste mit ihnen spielen. Du darfst dafür dein eigenes Instrument mitbringen oder die der Bar benutzen. Jeder ist hier herzlich willkommen.
4 - Katamaran-Tour mit Schnorcheln und Sonnenuntergang
Diese Tour bietet alles: Natur, Erholung, Segeln, Schnorcheln und einen phänomenalen Sonnenuntergang. Ab mit dir auf den Katamaran und genieß den Blick über das karibische Meer, die Sonne auf deiner Haut und die wundervolle Aussicht auf die Küste Negrils.
Lass dir die atemberaubende Unterwasserwelt zeigen und bade in natürlichen Pools. Spring in Rick's Café von den Klippen und genieß den wunderschönen Sonnenuntergang.
Buch Deine Tour Jetzt
Offenlegung: Bitte beachte, dass einige der obigen Links Affiliate-Links sein können und Discovernauts ohne zusätzliche Kosten für Dich eine Provision erhält, wenn Du einen Kauf tätigst. Das Einkommen deckt die Kosten für die Erstellung der Inhalte und den Betrieb dieser Seite für Dich. Bitte lies unsere vollständige Offenlegung für weitere Informationen.

Discover great offers

Don’t miss the news

Entdecke tolle Angebote

Verpasse keine News

Jetzt teilen
Share via
Scroll to Top